Navigation
Malteser Stadt Köln

Malteser KulTour-Begleitungsdienst war wieder unterwegs

11.10.2020
Bei Akrobatik...
... und Kaffee, Kuchen...
...wie immer gut betreut.
Fotos : Stephan Wehrle

Auch der KulTour Begleitungsdienst der Kölner Malteser musste sein Angebot corona-bedingt zeitweilig ein- und umstellen. Dank diverser hygienischer Schutzmaßnahmen konnte der Dienst, unter Leitung von Irmtraut Reyss, am letzten Donnerstag im September endlich wieder eine Ausfahrt mit reduzierter Teilnehmerzahl unternehmen.

 

Wie immer holten die 10 Betreuer*innen und Fahrer 20 (sonst 30) Gäste mit Mundschutz und Plexiglasscheiben in den Fahrzeugen zu Hause ab und brachten sie zum Gut Leidenhausen, wo Kaffee und Kuchen auf sie wartete.

 

Danach verzauberte die Luftakrobatik-Compagnie ‚Fliegwerk‘ aus Köln die Besucher. Die fünf Künstlerinnen begeisterten u.a. am Vertikaltuch, Luftring, Stange und Trapez und mit Stepptanz und Hula-Hoop Reifen.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir wieder rausfahren können!“, so Projektleiterin Reyss von den Kölner Maltesern. „Wir haben natürlich mit dem KulTour-Begleitungsdienst auch in der unfreiwilligen Pause zu unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern telefonisch Kontakt gehalten, zum Muttertag mit einer Blumenschale überrascht und im Mai alle mit einem tollen Spargel und Schinken Essen kontaktlos versorgt, aber sich persönlich an einem schönen Nachmittag treffen zu können, ist natürlich etwas ganz Anderes.“

 

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE18 3706 0120 1201 2102 47  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7