Navigation
Malteser Stadt Köln

Woche für das Leben 2020 abgesagt - Betreuungs-Angebote der Malteser weiterhin telefonisch

25.04.2020

Unter dem Leitwort »Leben im Sterben« sollte heute die ökumenische 'Woche für das Leben 2020' beginnen. Leider musste auch sie wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

In Zeiten von Corona fühlt sich Leben an vielen Stellen anders an. 

Zwischen der Ambivalenz: auf der einen Seite zu verstehen, was jetzt unabdingbar ist und andererseits lernen zu müssen, dass Vieles von dem, was in unserem Leben „selbstverständlich“ war, jetzt schmerzlich vermisst wird … der Besuch bei der Familie, Treffen mit Freunden, mal eben was besorgen, einkaufen, bummeln, zur Arbeit gehen – Kollegen treffen – sich austauschen, Essen gehen, in Urlaub fahren …

Und keiner weiß genau, wie lange das so weitergehen muss.

Aber, nicht alles ist abgesagt. Wir möchten die „Woche für das Leben“ nutzen und darauf hinweisen, dass wir als Malteser weiterhin – wenn auch eingeschränkt - für Sie da sein wollen.

Scheuen Sie sich bitte nicht, uns anzurufen und unsere Dienste in Anspruch zu nehmen:                                                                                                                 

Telefonischer Besuchsdienst: 0151-742 354 12 und Gabriele.Grede(at)malteser(dot)org

Trauerberatung per Telefon:  0170-844 78 42   und  sinnan.trauer(at)malteser(dot)org

Einkaufsservice:                     0221-949 760 30 und ehrenamt.koeln(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE73 3706 0193 0102 4240 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX