Navigation
Malteser Stadt Köln

Die Malteser wünschen ein frohes und gesegnetes Osterfest

11.04.2020

Das Teilen von Brot und Wein beim letzten Abendmahl und als Teil der christlichen Eucharistiefeier bedeutet für uns Christen zum einen die Gemeinschaft mit Jesus Christus und zum anderen die Gemeinschaft der Glaubenden untereinander. 

Je weniger wir diese Tage und Wochen in Gemeinschaft verbringen können, desto wertvoller wird uns diese, denn durch unsere Mitmenschen ist uns Jesus nahe und mit uns unterwegs. 

Wir sind sicher, Jesus ist uns auch Nahe, auch wenn wir unseren Mitmenschen – wie in diesen Tagen – nur mit physischem Abstand, am Telefon oder über einen Bildschirm begegnen. Denn auch diese Nähe zählt! 

Nichtsdestotrotz erhoffen wir uns ein baldiges leibliches Wiedersehen in unserer Malteser Gemeinschaft und mit Ihnen im Rahmen unserer Dienste und Angebote. 

Möge die Freude über die Auferstehung Jesu Christi Sie alle bis dahin in Ihrem jetzigen Alltag tragen!

Wir wünschen Ihnen ein gutes und freudenreiches Osterfest in der kleinen Gemeinschaft zu Hause und mit der guten Gewissheit einer großen Gemeinschaft im Glauben.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihre Malteser im Erzbistum Köln


 

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE18 3706 0120 1201 2102 47  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7