Navigation
Malteser Stadt Köln

Qualifizierung im Bereich Trauer

Malteser Köln suchen engagierte ehrenamtliche Menschen, jung und alt, für den Bereich TRAUERbegleitung

23.03.2020

Kostenlose Qualifizierung im Bereich Trauer

Die Malteser in Köln suchen Menschen, jung und alt, die sich ehrenamtlich im Bereich TRAUERbegleitung in Köln engagieren möchten

Zur Vorbereitung auf den Dienst als ehrenamtlicher TRAUERbegleiter bieten wir eine Qualifizierung in Form einer Inhouse-Schulung in unseren Räumen in Köln an.

Die Kosten (€ 500.- pro Teilnehmer) werden von uns übernommen.

 

Start: September 2020

Ziel:

Befähigung zum/r ehrenamtlichen Trauerbegleiter/in im Rahmen unseres Dienstes:

Malteser Trauerbegleitung sinnan

  • Einzelgespräche führen bei nicht erschwerter Trauer
  • Betreuung Trauercafé und offene Trauergruppen im Team durchführen

 

Umfang:

72 Unterrichtsstunden (= 45 Min.) – max. 10% Fehlzeiten sind akzeptabel

+ 10 Stunden individuelle Literaturarbeit der Teilnehmer

+ 18 Stunden selbstorganisierte Peergruppenarbeit zwischen den Theorietagen

Voraussetzungen:

  • Vorgespräch mit der Koordinatorin
  • die Bereitschaft, sich nach der Qualifizierung im Bereich Trauer ehrenamtlich zu engagieren
  • die Bereitschaft, sich auf das Lernen in einer Gruppe einzulassen
  • regelmäßige Teilnahme

 

Anmeldung und Termine für ein Vorgespräch bei :

Conny Kehrbaum

Koordinatorin für Trauer

Stolberger Straße 364

50933 Köln

Tel.: 0170 84 47 842

Conny.Kehrbaum@malteser.org

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE73 3706 0193 0102 4240 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX