Navigation
Malteser Stadt Köln

Leverkusen: Erfolgreiche Berufsorientierung beim "Boysday and Girlsday"

Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage zur Berufsorientierung „Girls‘ Day“ und „Boys‘ Day“ bekommen Schülerinnen und Schüler Einblick in die Berufsfelder der großen Hilfsorganisation.

28.03.2019
Malteser Leverkusen öffnen Dienststelle für Girls‘ Day & Boys‘ Day 2019

Am 28. März 2019 öffneten die Malteser in Leverkusen ihre Dienststelle im Overfeldweg, um den mehr als 40 interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, in die Aufgabenfelder einer großen Hilfsorganisation reinzuschnuppern.

„In verschiedenen Workshops präsentieren wir unsere Tätigkeitsfelder wie Hausnotruf, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Sanitätsdienst sowie die Ausbildung in Erste Hilfe und darüber hinaus. Wir möchten den Jungen und Mädchen die umfangreichen Möglichkeiten einer Berufsausbildung bei uns aufzeigen und dabei die Vorstellung von typischen Frauen- bzw. Männerberufen entzerren. Denn: Helfen und Leben retten kann jeder (lernen)“, so Tim Feister, Kreisgeschäftsführer der Malteser in Leverkusen.

Der Zukunftstag für Jungen und Mädchen bietet viel Abwechslung, jede Menge Spaß, Teamwork, Aktion und Engagement bei den Maltesern. Aber es gibt auch viele Informationen rund um das Thema Berufswahl. „Was mache ich im Hausnotruf? Wie reagiere ich bei einem Notfall? Oder was passiert bei einem Einsatz im Rettungsdienst?“ Antworten auf diese und weitere Fragen bekommen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Malteser-Team und das nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch; sozusagen in Form eines Tagespraktikums.

Ausbildung und berufliche Orientierung bei den Maltesern

Die Malteser bieten vielfältige Möglichkeiten für junge Menschen sich sozial zu engagieren, zu qualifizieren und sich beruflich zu orientieren. Kinder und Jugendliche können im Schulsanitätsdienst, in der Malteser Jugend (ab 8 Jahre) und in den Einsatzdiensten Erfahrungen sammeln, die später auch beruflich weiterhelfen.

Zur beruflichen Orientierung mit gleichzeitigem sozialem Engagement bietet sich ein Freiwilliges Soziales Jahr bzw. der Bundesfreiwilligendienst an. Der direkte Einstieg ins Berufsleben ist im Rahmen einer Ausbildung für Kaufleute im Gesundheitswesen oder als Notfallsanitäter*in im Rettungsdienst möglich.

Zu den Maltesern in Leverkusen [...]

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE73 3706 0193 0102 4240 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX