Navigation
Malteser Stadt Köln

Kooperation von Malteser „mobil & mittendrin“ mit „Kölsch Hätz“ der Caritas

Raus aus der Einsamkeit – mit diesem Ziel bieten die Malteser in der Stadt Köln den neuen Dienst „mobil & mittendrin – Senioren unterwegs im Veedel“ an. Ältere, auf Hilfe angewiesene Menschen in Köln werden von ehrenamtlich Engagierten persönlich betreut und können einen kostenlosen Einkaufs‐Fahrdienst nutzen. Trotz eingeschränkter Mobilität nehmen sie so weiterhin am sozialen Leben im eigenen Veedel teil.

15.10.2018
V.l.n.r.: Petra Eberhart, Koordinatorin der Malteser für „mobil und mittendrin“ und Claudia Heep, Nachbarschaftshilfen "Kölsch Hätz" der Caritas Köln sowie Nele Buschan, Leiterin Soziales Ehrenamt der Malteser in der Stadt Köln, freuen sich über die gemeinsame Kooperation für Senioren in Köln Junkersdorf. Foto: Malteser Köln
V.l.n.r.: Petra Eberhart, Koordinatorin der Malteser für „mobil und mittendrin“ und Claudia Heep, Nachbarschaftshilfen "Kölsch Hätz" der Caritas Köln sowie Nele Buschan, Leiterin Soziales Ehrenamt der Malteser in der Stadt Köln, freuen sich über die gemeinsame Kooperation für Senioren in Köln Junkersdorf. Foto: Malteser Köln

Für dieses neue Angebot mit Start in Köln-Junkersdorf kooperiert der Malteser Hilfsdienst e.V. in der Stadt Köln mit der Nachbarschaftshilfe Kölsch Hätz der Kölner Caritas. Ehrenamtliche besuchen im Rahmen der Nachbarschaftshilfe „Kölsch Hätz“ regelmäßig Menschen in der Nachbarschaft, die sich isoliert und einsam fühlen. Wie das neue Angebot „mobil & mittendrin“ der Malteser unterstützt Kölsch Hätz damit ältere Menschen bei einem selbstbestimmten und würdevollen Leben im eigenen Zuhause. Mit einem Kooperationsvertrag zwischen Maltesern und Caritas wurden nun Vereinbarungen zur Zusammenarbeit und Ergänzung der Angebote für hilfsbedürftige, ältere Menschen getroffen.

Interessenten für „mobil und mittendrin“ können sich melden bei Frau Petra Eberhart, Telefon 0221 949760 42, Email Petra.Eberhart@malteser.org.

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE73 3706 0193 0102 4240 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX