Navigation
Malteser Stadt Köln

Wohlfühlmorgen der Malteser

Der Wohlfühlmorgen der Malteser der Stadt Köln richtet sich seit 2006 an Wohnungslose und Bedürftige, die am Rande der Gesellschaft leben.

Regelmäßig laden die Malteser zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet ein. Dazu gibt es die Möglichkeit zur Körperpflege (Duschen, Haareschneiden, Fußpflege), eine Kleiderkammer, ambulante medizinische Versorgung und natürlich eine gemütliche Atmosphäre für Gespräche.

Der Wohlfühlmorgen ist in Köln zu einer festen Institution geworden und findet mindestens viermal im Jahr statt. Ehrenamtliche und Spenden sorgen dafür, dass die Veranstaltung kostenlos angeboten werden kann. Stets können bis zu 200 Gäste zum Wohlfühlmorgen begrüßt werden. Ort der Veranstaltung ist die Erzbischöfliche Ursulinenschule. Schülerinnen der Schule unterstützen die Malteser-Helferinnen und Helfer bei der Arbeit.

Termine 2020:

Aktuell können coronabedingt leider keine Termine durchgeführt werden.
Wir prüfen aber derzeit alternative Möglichkeiten und werden baldmöglichst hier dann die neuen Termine bekannt geben.

Erzbischöfliche Ursulinenschule Köln
Machabäerstraße 47
50668 Köln

Beginn jeweils um 09:00 Uhr

Website der Schule zum Thema

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Ferger-Heiter
Stadtgeschäftsführerin
stellv. Kreisgeschäftsführerin
Rheinland West
Tel. (0221) 949760-68
E-Mail senden

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE18 3706 0120 1201 2102 47  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7