Navigation
Malteser Stadt Köln

Malteser Social Day: Vom Heimwerker zum "Holzbau-Profi"

Die Vorbereitungen für den Malteser Social Day in der Notunterkunft am Luzerner Weg in Köln laufen auf Hochtouren.

15.09.2017
Fünf Prototypen, die beim Malteser Social Day als Musterstücke dienen werden, konnten die motivierten "Hobbyschreiner" mit Unterstützung des Schreiners Ingo Haftka fertigstellen. Foto: Malteser Köln
Fünf Prototypen, die beim Malteser Social Day als Musterstücke dienen werden, konnten die motivierten "Hobbyschreiner" mit Unterstützung des Schreiners Ingo Haftka fertigstellen. Foto: Malteser Köln

Am 22. September sollen gemeinsam mit 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bankhauses Sal. Oppenheim Tische und Stühle für den Außenbereich der Unterkunft gebaut werden.

Um qualifizierte Unterstützung leisten zu können, wurden in dieser Woche neun Bewohner der Notunterkunft in Workshops zum Thema "Möbel bauen aus Holz" geschult. Fünf Prototypen, die beim Malteser Social Day als Musterstücke dienen werden, konnten die motivierten Workshopteilnehmer an den zwei Tagen mit der Unterstützung des Schreiners Ingo Haftka fertigstellen. Nächste Woche werden die neun "Holzbau-Profis",  den Finanzexperten beim Bohren, Schrauben, Schleifen und Lackieren mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Als Resultat des Malteser Social Days werden nicht nur 20 Stühle und 10 Beistelltische zurückbleiben, sondern zusätzlich für alle Beteiligten bewegende Momente und die Erfahrungen eines herzlichen Miteinanders“, so die Hoffnung und Vorfreude von Jeannine Bechhaus, die das Projekt für die Malteser in Köln betreut.

Ein Tag für das Teambuilding - Malteser ermöglichen Unternehmen soziales Engagement: Wenn aus einem normalen Arbeitstag ein soziales Erlebnis wird, dann ist „Malteser Social Day“. Bei dem großen bundesweiten Sozialtag im September engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittlerer und großer Unternehmen, um bedürftigen Menschen zu helfen. Sie schlagen Brücken zwischen ihrer Arbeitswelt und der sozialen Welt, indem sie Menschen mit Behinderungen, Kindern, Älteren oder Kranken unter die Arme greifen – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Weil die Nähe zum Menschen so viel zählt, erleben die jährlich mehr als tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie wertvoll ihre Hilfe ist und wie dankbar sie angenommen wird. Dass sie damit zugleich ihre Kolleginnen und Kollegen besser kennenlernen und im Arbeitsalltag ungenutzte Fähigkeiten beweisen oder trainieren, macht den Tag auch zum Gewinn für das Unternehmen. Der „Malteser Social Day“ findet in diesem Jahr am 22. September 2017 statt. Info: www.malteser-socialday.de
 

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE73 3706 0193 0102 4240 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX