Navigation
Malteser Stadt Köln

Malteser Hospizarbeit - Begleitung Sterbender

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst (AHPD) für Erwachsene

Herzlich willkommen beim Malteser Hospizdienst sinnan

 

sinnan ist ein althochdeutsches Wort mit den Bedeutungen „gehen“, eine Fährte aufnehmen“, sich auf den Weg machen.

 

 

Die individuelle Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen durch Ehrenamtliche Mitarbeiter steht im Zentrum unserer Arbeit. Gemeinsam mit den Betroffenen und seinen Angehörigen besprechen wir, welche Unterstützung gewünscht wird und welche durch die häusliche und die familiäre Situation notwendig ist. Unsere Begleitung steht allen Menschen als kostenloses Angebot offen, unabhängig von Religion oder Weltanschauung, Alter, Herkunft oder Lebensweise.

Angebote der ehrenamtlichen Mitarbeiter

  • individuelle, verlässliche Begleitung zu Hause und in stationären Einrichtungen
  • Begleitung durch eine feste Bezugsperson
  • Unterstützung im Alltag
  • Sitzwachen, zur Unterstützung der pflegenden Angehörige oder Freunden
  • Gesprächsangebote für Angehörige und das soziale Umfeld verlässliche unterliegen der Schweigepflicht

Angebote von Fachkräften aus dem Hospiz- und Palliativberatungsdienst

  • Individuelle Beratung und Information im Umgang mit schwerer Krankheit und Sterben
  • Vermittlung weiterhelfender Kontakte durch das  soziale Netzwerk
  • Kooperation mit Palliativdiensten, Pflegediensten und Hausärzten
  • Informationen und Vermittlung zu Möglichkeiten der Schmerztherapie und palliativer Versorgung.       
  • Vermittlung zur Patientenverfügung

Wir beraten und begleiten in den folgenden Kölner Stadtteilen:

  • Braunsfeld
  • Ehrenfeld
  • Junkersdorf
  • Klettenberg
  • Lindenthal
  • Lövenich
  • Müngersdorf
  • Sülz
  • Weiden
  • Widdersdorf


Trauer-Angebot

„Lange saßen sie dort und hatten es schwer, aber sie hatten es gemeinsam schwer und das war ein Trost. Leicht war es trotzdem nicht.“ - Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

Sie haben einen Ihnen nahestehenden Menschen verloren und Sie trauern um ihn. Sie durchleben dabei die unterschiedlichsten Gefühle. Alles ist jetzt anders und sie müssen sich auf die veränderte Lebenssituation einstellen.

Der trauernde Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Die Unterstützungsangebote des Malteser Hospizdienstes für Trauernde auf einen Blick:

Beratung und Einzelgespräche

  • Beratungsgespräche - Ermittlung des Unterstützungsbedarfs

Trauerbegleitung

  • regelmäßige Treffen mit ehrenamtlichen Trauerbegleiter/innen 

Café Horizont

(Offenes Angebot, Anmeldung ist nicht erforderlich)

Das Café ist ein offenes Angebot, bei dem Sie sich bei Kaffee und Kuchen austauschen können.

Das Café Horizont findet jeden 3. Samstag von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr statt.

Kochtreff für Trauernde

Lieblingsgerichte des Verstorbenen werden gemeinsam gekocht und gegessen.

  • Wer
    Trauernde, 30 bis 50 Jahre
  • Wie
    geschlossene Gruppe - Anmeldung erforderlich - Teilnehmerzahl begrenzt
  • Wann und Wo
    auf Nachfrage
  • Wie häufig
    8 Termine
  • Zeitgleich Kreative Kinderbetreuung durch die Paria Stiftung
    (wenn gewünscht mit Kindertrauerbegleitung)
  • Kosten
    keine Teilnahmegebühr, Kostenumlage 

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner

Gabriele Grede
Koordinatorin Hospizdienst
Tel. (0170) 9266129
E-Mail senden

Ursula Klinkhammer
Koordinatorin Hospizdienst
Tel. (0170) 4571012
E-Mail senden

Malteser Hospizdienst sinnan

 

Malteser Krankenhaus St. Hildegardis
Haus Rita

 

Bachemer Str. 29-33
50931 Köln

 

Tel. (0221) 430 640 - 6
Tel. (0221) 430 640 - 7

 

sinnan@malteser.org

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt Köln  |  PAX Bank  |  IBAN: DE73 3706 0193 0102 4240 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX